Search Results

Search results 1-5 of 5.

  • User Avatar

    Hallo Regi, das ist lieb von Dir, wenn das jetzt konkret was werden sollte und ich werde meine Bauchspeicheldrüse nochmal ganz genau untersuchen lassen, melde ich mich bei Dir. Vielen Dank und viele Grüße Kirsti

  • User Avatar

    Re: welche Proteine meiden

    kirsti - - Leben mit CHI

    Post

    Hallo zusammen vielen Dank, dass Ihr mich so nett aufgenommen habt. Das mit den Proteinen war ein wichtiger Hinweis, den ich hier gefunden hab. Mir wurde mal bei einer Diätberatung gesagt, immer als erstes Eiweiß ess, dann die Kohlenhydrate, weil das das Insulin flach hält. Das habe ich lange so gemacht und habe mich schlapp dabei gefühlt (bei mir typisch, ich friere stark und habe fast abgestorbene Füsse), abgenommen hatte ich dadurch auch nichts. Heute abend habe ich das ganze mal getestet. Ic…

  • User Avatar

    welche Proteine meiden

    kirsti - - Leben mit CHI

    Post

    Hallo, ich hatte meine Geschichte heute kurz vorgestellt. Ich leide seit Geburt an HI und habe zusätzlich polycystische Ovarien. Mein basaler Insulinspiegel ist sehr hoch und ich muß ca. alld 2-3 Stunden etwas essen. Mir wurde vom Arzt geraten zu den Kohlenhydraten immer Eiweiß zu essen. Das habe ich meistens in Form von Quark oder Joghurt gemacht. Dann wurde es mir hinterher sofort schwummerig und der Zucker ging runter. Esse ich nur KH wird es mir warm und ich merke, wie der Zucker ins Blut ge…

  • User Avatar

    Hallo Christina, diese Form des Hyperinsulinsmus besteht bei mir auch von Geburt an, ist aber vermutlich nicht lebensbedrohlich im Vergleich zum congenitalen HI . Trotzedem sind die Folgen und die Behandlung denke ich mal gleich. ich unterzuckere öfters und muß mich entsprechend ernähren. Auch mit der Maisstärke hat mir der Arzt das empfohlen, da ich körperlich sonst nicht arbeiten kann. Jetzt geht es darum, einen Teil des Pankreas zu entfernen, was der Arzt mal so in Raum geworfen hat, da wollt…

  • User Avatar

    Behandlungsmöglichkeiten bei PCO

    kirsti - - Leben mit CHI

    Post

    Hallo alle miteinander, ich lese hier sehr gerne mit und habe schon viele Tipps bekommen. Es geht um mich persönlich, weibl. 44 Jahre. Ich habe sog. polycystische Ovarien. Diese führen zu einer erhöhten Insulinproduktion. Mein basaler Insulinspiegel ist zu hoch. Ich bin schon oft unterzuckert, wobei so um 50-60 kommt nur 2-3 mal im Jahr vor (allerdings messe ich auch nicht mehr regelmäßig) Ich esse in schlechten Zeiten komplexe Kohlenhydrate mit Fett. Wenn ich keine KH oder wenige esse geht der …