Wer bekommt Glykosade?

      Wer bekommt Glykosade?

      Hallo ich habe mal eine Frage. Wer bekommt Glykosade und in welchen Mengen? Wir haben es jetzt seid einer Woche und Max bekommt davon Durchfall. Kennt ihr das? Wir wollen dadurch versuchen das er Nachts durchschlagen kann. Wie sind eure Erfahrungen mit Glycosade.
      Wann gebt ihr es immer und wie?
      Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Danke schon mal im voraus
      Liebe Grüße Simone
      Hallo Simone,

      Joshi hatte es im letzten Jahr verschrieben bekommen - leider hat er sich geweigert es zu nehmen. Egal ob in Speisen oder Getränken versteckt, er hat es mitbekommen und die Mahlzeit abgelehnt. Ich habe es dann auch mal selber gekostet und dann war mir klar warum, schmeckt wie Mehl in Wasser :doofy:

      Woher habt ihr die Verschreibung? Mir ist so, als könnte der Körper das erst ab einem bestimmten Alter auch aufnehmen - ich meine ab 3 Jahren oder so. Evtl. ist das der Grund für den Durchfall? Sprecht das unbedingt mit einem Arzt oder einem zweiten nochmal ab, evtl. auch mit einem angeschlossenen Ernährungsberater. Wir wurden durch Dr. Blankenstein bei dem Zeug gut beraten inkl. der dortigen Ernährungsberaterin - evtl. auch eine Anlaufstelle für euch?

      Bzgl. Ernährungsberatung würde ich euch eh zu raten, mit deren Hilfe könnt ihr einen Plan aufstellen wie ihr am besten durch die Nacht und über den Tag kommt. Dazu schreibt ihr euch mal eine Woche genau auf was der kleine Mann ißt inkl. Nährwerte (steht auf den Packungen bzw. kann man online nachschlagen) und gebt das vorab zu Gespräch rein. Auf dieser Grundlage kann man schauen, was ggf. getan werden kann den Max stabiler zu bekommen.

      LG Christian