Trinkprobleme

      Trinkprobleme

      Hallo ich wollte fragen haben alle HI Babys Trinkprobleme?
      Mein Sohn nimmt jetzt Diazoxid und ist 3 Monate und sein Trinkverhalten ist auffällig in dem er Nachts sehr gut trinkt meistens im Schlaf aber tagsüber sehr wenig und kurz saugt er und dann dreht er sich weg und schreit. Es sieht aber oft so aus als hätte er Hunger und es würde ihn aber irgendwas wehtun das er nicht trinkt.Bin schon ein bisschen verzweifelt.
      Oder ist es bei ihm ein psychisches Problem ?
      Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
      liebe anita, diese erfahrung haben wir leider fast alle gemacht. die ess- und trinkstörung ist ein spezifikum von chi. viele von unseren kindern sind dann bei einer sonde gelandet. auch die appetitlosigkeit gehört leider dazu, wobei nicht klar ist, ob sie nur von der ständogen überfütterung kommt oder ebenfalls genetisch bedingt ist. die bz werte scheinen aber sehr gut zu sein, was ist, wenn du die intervalle verlängerst? wie oft und wieviel trinkt er denn? alles liebe, irene