Free Style Navigator Hat jemand schon mal was davon gehört ?

      Free Style Navigator Hat jemand schon mal was davon gehört ?

      Hallo zusammen,

      Wir waren im Juni in Amerika und haben in der Werbung diesen Free Style Navigator gesehen. Kontinuierliches Glukose-Messsystem
      Ich kenne jemand bei Abbott der hat mir die Broschüre besorgt.
      Hat jemand schon mal was davon gehört?

      Jacqueline
      Hallo Jaqueline,

      gehört haben wir natürlich schon davon - auch mal ein System in der hand gehabt, aber nicht wirklich Erfahrungen sammeln können....

      Wir arbeiten ja viel ( bei Diabetes) mit solchen kontinuierlichen Systemen - die meiste Erfahrung haben wir mit den Minimed-Systemen (Guardian und die 722er Pumpe), bei denen ist der Messbereich nach unten auf 50 begrenzt was sie für HI wenig brauchbar macht. Es gibt jetzt angeblich auch eine erweiterung oder so, die Mesungen runter bis 30 möglich machen soll...

      Der Freestyle Navigator wird ebenfalls ganz prinzipiell messen wollen - nach den Spezifikationen ist auch hier eine Messunge erst oberhalb von 60 mg/dl möglich. Lieferung ist eine Katastrophe: Als wir das Gerät haben wollten war es (natürlich) gerade nicht lieferbar...

      Beste Grüße

      Oliver
      Hallo Oliver,

      Laut der Beschreibung ist der Messbereich von 20 -500 mg/dl und so wie das beschrieben ist
      Kann man es einstellen ab, wo ein Alarm Info anfängt.
      Ich will ja gar nicht erst das Allegra unter 40,50 kommt.
      Es liest sich halt sehr gut und mein Gedanke war halt da Allegra jetzt in Kindergarten kommt und auch eigentlich den ganzen Tag dableiben soll es für Sie mehr Sicherheit bedeuten kann.
      Weil ich kenne mein Kind sehr gut und erkenne zu 95 %, wenn sie runtergefallen ist selbst wenn andere noch denken es ist alles OK.

      Was ich nicht ganz begreife ist warum es nur für Patienten über 18 Jahren sein soll?

      Dann möchte ich mal wieder Nachfragen wie weit es den jetzt ist mit diesem Langzeit Medikament? Wir wären immer noch sehr interessiert da Allegra immer noch alle 6 Std. spritze bekommt und ich denke ein Versuch es wert ist da die meisten niedrigen BZ werte doch meistens zum Ende der Spritze anfallen. Natürlich haben wir auch die menge der spritze erhöht. Nachts gleich bleibend und Tagesspritze speziell Mittags erhöht. Uns ist schon klar das Sie wächst und manchmal auch die Dosierung erhöht werden muss. Ich bin aber nicht der Meinung wie von unserer Ärztin vorgeschlagen eventuell fünfmal zu spritzen. Das Medikament ist wichtig aber genau so wichtig ist auch das Allegra sich wohl fühlen kann.
      Und wenn es nicht unbedingt notwendig ist möchte ich versuchen mit sowenig wie möglichen Hilfsmittel den Alttag meines Kindes zu gestalten. So das dieser Gendefekt nicht das wichtigste Thema des Tages ist.

      Beste Grüße

      Jacqueline

      danke jaqueline

      habe das gerade an unsere aerztin weitergeleitet mit der bitte falls sie ein veruchsopfer brauchen erstmal an uns zu denken;)
      werde mal feste auf den tisch klopfen..lach
      sonst....
      werte derzeit eher nach oben zu finden, was sich natuerlich taeglich aendern kann
      martin ist angefahren worden von einem auto, truemmerbruch derknoechels. ist am freitag notoperiert worden.
      knapp 24h spaeter heingeschickt, 6 stunden spaeter hab ich die rettung wieder gerufen da blut durch den gips sickerte.
      verbandswechsel, kontrolle und wieder heim

      bei uns ist anscheinend nie ruhe :(
      aber er ist wenigstens wieder zu hause
      und wenn ich es schaffe das bild wo hochzuladen zeig ich euch in welchen stadium das auto geblieben ist.
      der bursche hatte 1 million schutzengel mit

      Cristina